THE EXQUISITE DENSAN

All over Japan, there are many craft industries, which have been active since ancient times.

The techniques to manufacture handcrafted household items have been passed down for generations and typically possess regionally individualistic characteristics. Products can also be defined as ecofriendly, as most crafts use i.e. natural materials.

Rooted in century-old traditional techniques, these handcrafted household items have developed over times in accordance with changes in our lifestyles and still remain an essential part in our everyday life. The “DENSAN Association” was established in 1975 to promote Traditional Craft Industries in Japan, in affiliation with the Government Ministry

of Economy, Trade and Industry (METI), and operates a flagship store in Aoyama, in the centre of Tokyo. Based on a Japanese Government programme to foster designated traditional crafts, until today (2018), METI has officially designated 230 product groups as Traditional Japanese Craft products selected from over thousands of traditional craft product groups in Japan.

The Densan Association also actively promotes Japanese Handcrafts on a global scale and opened a B2B showroom “ESPACE DENSAN” in Paris to contribute to their market expansion.

 

At this year’s Ambiente, we present 12 carefully selected traditional craft works, which were created with the skills cultivated and honed by the rich history and tradition of Japan’s various regions, and yet still fit right in with today’s modern lifestyle and culture.

 

What are officially designated traditional Japanese crafts?

. Articles must be used routinely in everyday life.

. Articles must be primarily manufactured by hand.

. Articles must be manufactured implementing traditional techniques at least 100 years old.

. Main materials used have remained unchanged for at least 100 years.

. Manufacturing should be regionally established to a certain scale.

(All criteria must be fulfilled)

Überall in Japan gibt es zahlreiche Gewerbe des Kunsthandwerks, die schon seit alten Zeiten betrieben werden.

Die Techniken zur Herstellung handgemachter Haushaltsgegenstände wurden von Generation zu Generation weitergegeben und zeigen typischerweise individuelle regionale Merkmale.

Die Produkte lassen sich zudem als umweltfreundlich bezeichnen, da bei der Herstellung meist natürliche Materialien zum Einsatz kommen. Die handgefertigten Haushaltsgegenstände mit ihren Wurzeln in jahrhundertealten traditionellen Techniken haben sich im Laufe der Zeit genau wie unsere Lebensführung fortentwickelt und sind daher noch heute ein wesentlicher Bestandteil unseres täglichen Lebens.

Die „DENSAN Association“ wurde 1975 gegründet, um in Zusammenarbeit mit dem japanischen Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie (METI) traditionelles Kunsthandwerk in Japan zu fördern. Zu diesem Zweck betreibt sie unter anderem einen Flagship-Store in Aoyama im Herzen Tokyos.

Auf der Grundlage eines Förderprogramms der japanischen Regierung für ausgezeichnetes Kunsthandwerk hat das METI bis heute (2018) aus Tausenden von Produktgruppen traditioneller kunsthandwerklicher Gegenstände in Japan 230 Produktgruppen ausgewählt und sie offiziell als „traditionelles japanisches Kunsthandwerk“ ausgezeichnet.

Die Densan Association fördert das japanische Kunsthandwerk zudem weltweit und eröffnete in Paris den B2B-Ausstellungsraum „ESCAPE DENSAN“, um zur Marktausweitung beizutragen.

Auf der diesjährigen Ambiente stellen wir 12 sorgfältig ausgewählte traditionelle kunsthandwerkliche Produkte vor, die das Ergebnis der bewegten Geschichte und Traditionen verschiedener Regionen Japans und der darin entstandenen und ständig verfeinerten Fertigkeiten sind und die sich dennoch nahtlos in den modernen Lifestyle und die heutige Kultur einfügen.

 

Was ist offiziell ausgezeichnetes traditionelles japanisches Kunsthandwerk?

. Die Produkte müssen regelmäßig im Alltag benutzt werden.

. Die Produkte müssen überwiegend von Hand hergestellt sein.

. Die Produkte müssen mithilfe mindestens 100 Jahre alter traditioneller Techniken hergestellt werden.

. Die verwendeten Hauptmaterialien sind seit mindestens 100 Jahren unverändert geblieben.

. Die Herstellung muss in gewissem Umfang regional etabliert sein.

(Alle Kriterien müssen erfüllt sein.)

Copyright © 2018 DENSAN All rights reserved. No reproduction or republication without written permission.  |privacy policy

THE EXQUISITE DENSAN

All over Japan, there are many craft industries, which have been active since ancient times.

The techniques to manufacture handcrafted household items have been passed down for generations and typically possess regionally individualistic characteristics. Products can also be defined as ecofriendly, as most crafts use i.e. natural materials.

Rooted in century-old traditional techniques, these handcrafted household items have developed over times in accordance with changes in our lifestyles and still remain an essential part in our everyday life. The “DENSAN Association” was established in 1975 to promote Traditional Craft Industries in Japan, in affiliation with the Government Ministry

of Economy, Trade and Industry (METI), and operates a flagship store in Aoyama, in the centre of Tokyo. Based on a Japanese Government programme to foster designated traditional crafts, until today (2018), METI has officially designated 230 product groups as Traditional Japanese Craft products selected from over thousands of traditional craft product groups in Japan.

The Densan Association also actively promotes Japanese Handcrafts on a global scale and opened a B2B showroom “ESPACE DENSAN” in Paris to contribute to their market expansion.

 

At this year’s Ambiente, we present 12 carefully selected traditional craft works, which were created with the skills cultivated and honed by the rich history and tradition of Japan’s various regions, and yet still fit right in with today’s modern lifestyle and culture.

 

What are officially designated traditional Japanese crafts?

. Articles must be used routinely in everyday life.

. Articles must be primarily manufactured by hand.

. Articles must be manufactured implementing traditional techniques at least 100 years old.

. Main materials used have remained unchanged for at least 100 years.

. Manufacturing should be regionally established to a certain scale.

(All criteria must be fulfilled)

Überall in Japan gibt es zahlreiche Gewerbe des Kunsthandwerks, die schon seit alten Zeiten betrieben werden.

Die Techniken zur Herstellung handgemachter Haushaltsgegenstände wurden von Generation zu Generation weitergegeben und zeigen typischerweise individuelle regionale Merkmale.

Die Produkte lassen sich zudem als umweltfreundlich bezeichnen, da bei der Herstellung meist natürliche Materialien zum Einsatz kommen. Die handgefertigten Haushaltsgegenstände mit ihren Wurzeln in jahrhundertealten traditionellen Techniken haben sich im Laufe der Zeit genau wie unsere Lebensführung fortentwickelt und sind daher noch heute ein wesentlicher Bestandteil unseres täglichen Lebens.

Die „DENSAN Association“ wurde 1975 gegründet, um in Zusammenarbeit mit dem japanischen Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie (METI) traditionelles Kunsthandwerk in Japan zu fördern. Zu diesem Zweck betreibt sie unter anderem einen Flagship-Store in Aoyama im Herzen Tokyos.

Auf der Grundlage eines Förderprogramms der japanischen Regierung für ausgezeichnetes Kunsthandwerk hat das METI bis heute (2018) aus Tausenden von Produktgruppen traditioneller kunsthandwerklicher Gegenstände in Japan 230 Produktgruppen ausgewählt und sie offiziell als „traditionelles japanisches Kunsthandwerk“ ausgezeichnet.

Die Densan Association fördert das japanische Kunsthandwerk zudem weltweit und eröffnete in Paris den B2B-Ausstellungsraum „ESCAPE DENSAN“, um zur Marktausweitung beizutragen.

Auf der diesjährigen Ambiente stellen wir 12 sorgfältig ausgewählte traditionelle kunsthandwerkliche Produkte vor, die das Ergebnis der bewegten Geschichte und Traditionen verschiedener Regionen Japans und der darin entstandenen und ständig verfeinerten Fertigkeiten sind und die sich dennoch nahtlos in den modernen Lifestyle und die heutige Kultur einfügen.

 

Was ist offiziell ausgezeichnetes traditionelles japanisches Kunsthandwerk?

. Die Produkte müssen regelmäßig im Alltag benutzt werden.

. Die Produkte müssen überwiegend von Hand hergestellt sein.

. Die Produkte müssen mithilfe mindestens 100 Jahre alter traditioneller Techniken hergestellt werden.

. Die verwendeten Hauptmaterialien sind seit mindestens 100 Jahren unverändert geblieben.

. Die Herstellung muss in gewissem Umfang regional etabliert sein.

(Alle Kriterien müssen erfüllt sein.)